+NEU+ Exerzitien im Alltag zur Fastenzeit +NEU+

„Die Fastenzeit ist der Herbst des geistlichen Lebens, in dem man die Früchte ernten und für das ganze Jahr sammeln soll.“ (Franz von Sales)

`Was faste ich eigentlich dieses Jahr?´ ist eine häufige Frage, die sich viele rund um Karneval stellen. Süßigkeiten, Chips, Alkohol, Fleisch sind dann häufig automatische Antworten. Ich lade herzlich dazu ein diese Fastenzeit bewusst in den Austausch über die Fastenerlebnisse zu gehen. `Was fällt mir durch das Fasten in meinem Alltag auf?´ Diese Erlebnisse, die technischer sowie spiritueller Natur sein können, sollen ganz nach Franz von Sales Früchte des geistigen Lebens für das ganze Jahr sein. Neben dem Austausch wird es geistige Impulse für den Alltag geben.

Organisatorisches: Die Treffen werden wöchentlich in der Fastenzeit stattfinden. Der Ort/die Orte und die Zeit werden im Vortreffen am Mittwoch, den 22.02.17 um 19.00 Uhr im Pfarrhaus Liebfrauen festgelegt und sind von der Gruppe der Interessierten abhängig. Die Länge der Treffen sind abhängig von der Gruppe, werden aber den Rahmen von anderthalbstunden nicht überschreiten.

Zur besseren Planung des Vortreffens ist eine Anmeldung an olivermlinarzik@googlemail.com oder an die Pfarrbüros notwendig. Melden Sie sich bitte wenn Sie nicht am Vortreffen können, aber Interesse haben, damit wir Sie in der Planung berücksichtigen.

 

Das perfekte Messdinner

Am 28.01.2017 fand in unserem Pfarrheim St.Johannes „Das perfekte Messdinner“ statt. Um 17.00 Uhr traten drei mutige Teams an die Töpfe und bereiteten jeweils einen Gang des Drei Gänge Menüs zu. Serviert wurden dann zuerst Rohkost-Käse-Spießchen, selbstgemachter Dipp und Cracker, danach verschiedene Pizzakreationen und zuletzt ein Schichtdessert mit Keksen und Früchten. Nachdem alle Bäuche voll waren, wurde jede Gruppe von den anderen bewertet. Gewonnen haben die sieben Köche, die die Hauptspeise zubereitet haben. Am Ende gingen alle satt und zufrieden nach Hause.

Mitarbeiterversammlung 2017

Am Mittwoch, den 18.01.2017 waren alle Mitarbeiter unserer Pfarrei zur jährlich stattfindenden Versammlung ins Pfarrheim Liebfrauen eingeladen. Der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung Andreas Schröder konnte rund 80 Kolleginnen und Kollegen, Pfarrer Oliver Paschke sowie die Referentin des Tages Margret Nowak begrüßen. Nach kurzem Jahresrückblick des Vorsitzenden und Werben für die in diesem Jahr anstehende Neuwahl der Mitarbeitervertretung erfreuten sich alle an der liebevoll gedeckten Kaffeetafel. Die Mitarbeiterinnen der MAV hatten alles sehr gut vorbereitet. Nach einem Grußwort von Pfarrer Oliver Paschke sprach Margret Nowak, die als Rechtssekretärin der KAB im Bistum Münster arbeitet und aus unserer Pfarrei stammt, über die kirchliche Arbeits-und Vergütungsordnung (KAVO). Anschließend beantwortete sie die Fragen der Mitarbeiter. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, mit neuen Informationen für die ArbeitnehmerInnen und auch ein weiterer Schritt des Zusammenwachsens und des Kennenlernens in unserer Pfarrei Liebfrauen.

Postkarteverschickung: Junge Erwachsene

Das „Project 2 – Junge Erwachsene auf Tour“ hat in dieser Woche damit begonnen an die 1000 Halbjahresprogramme auf Postkarten, stadtweit an die Firmjahrgänge 2005 -2012 zu versenden. Die Projektgruppe, die von allen drei Stadtpfarreien getragen wird, will damit in Kontakt zu den Erwachsenen herstellen, die sich zwischen der Firmung und der Familiengründung befinden. Lange Zeit hat die Kirche diese Gruppe aus den Augen verloren. Durch die großangelegte Aktion, soll diese Gruppe in den Fokus der katholischen Kirche in Recklinghausen rücken. Neben den regelmäßigen Spieleabenden, am letzten Donnerstag im Monat (im Januar am 26.1 um 19.00 im Kellerloch) finden vier ausgewählte Veranstaltungen bis in den Juli statt. Im Februar wird es unter anderem ein Valentinstagsgottesdienst für junge Paare in der Sternenwarte geben. Nähre Informationen entnehmen Sie bitte den Postkarten, die in allen Kirchen ausliegen.

Ansprechpartner für die Pfarrei sind: Torsten Ferge und Olli Mlinarzik
Außerdem finden Sie das Project 2 auch bei Facebook: www.facebook.com/project2JE

St. Barbara | Heilig Geist | St. Johannes | Liebfrauen | St. Petrus Canisius